Preradović, Zora von (1867-1927), Malerin

Preradović Zora von, Malerin. * Arad (Banat), 13. 12. 1867; † Agram (Zagreb), 10. 5. 1927. Tochter des Vorigen; stud. 1885–95 an der Kunstgewerbeschule des Österr. Mus. für Kunst und Ind. und bei Egner (s. d.). Lebte ab 1918 in Agram, wo sie Malerei unterrichtete. Sie schuf in Öl und Aquarell vorwiegend Stilleben, Blumen und Landschaften. Ihre Arbeiten, welche sie in Wien (Künstlerhaus), Salzburg, Prag, Belgrad, Sofia und ab 1896 in Agram ausstellte, zeichnen sich durch feines Gefühl für Farben aus.

L.: Agramer Tagbl., 1921, n. 6, 346; Vijenac, 1923, n. 3; Der Morgen, 1925, n. 558; Obzor, 1927, n. 127; Novosti, 1927, n. 130; Riječ, 1927, n. 109; Jutarnji list, 1927, n. 5481; Morgenbl. (Agram), 1927, n. 129, 135; N. Fr. Pr. vom 13. 5. 1927; Enc. lik. umj.; Nar. Enc.; Znam. Hrv.
(S. Batušić)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 8 (Lfg. 38, 1981), S. 265f.
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>