Reali, Giuseppe Maria von (ca. 1799-1869), Industrieller und Politiker

Reali Giuseppe Maria von, Industrieller und Politiker. * Venedig, ca. 1799; † Dosson (Venetien), 22. 8. 1869. Sohn eines Kaufmannes; besaß neben der ererbten väterlichen Handelsfa. ab 1840 auch eine dampfbetriebene Zuckerraffinerie, eine Wachs- und eine Weinsteinerzeugung in Venedig sowie eine Spinnerei und zwei Ziegeleien auf dem Festland. Ab 1824 war er Mitgl. der Komm. für öff. Wohlfahrt, ab 1829 auch der Handelskammer (ab 1850 deren Präs.); als Gründungsmitgl. der Eisenbahnges. Venedig–Mailand war er einer der Befürworter der ersten Eisenbahnbrükke über die Lagune. R. gehörte auch zu den Mitbegründern der Veneta Società Commerciale. Er bemühte sich um die Rückgabe des Freihafens an Venedig und beteiligte sich mit großen Summen am Suezkanalprojekt. Beim Ausbruch der Revolution war er Vizepräs. der Consulta und Abg. zur Provinzversmlg., im Kabinett Castelli (1848) fungierte er als Minister für Handel und maritimes Gesundheitswesen. 1849 Mitgl. der Ständeversmlg. Beisitzer der Komm. zur Reformierung der polit. Organisation im Lombardo-venetian. Kg.-Reich. Auf seinen Mustergütern, die er aus sumpfigen oder unbebauten Landstrichen gewonnen hatte, führte er die neuesten landwirtschaftlichen Maschinen aus dem Ausland ein; seine Erzeugnisse wurden mehrmals prämiiert (u. a. auf der Weltausst. in Paris 1855). 1856 gründete er für die Arbeiter seiner Raffinerie eine Krankenkassa. R. wurde vielfach geehrt und ausgezeichnet, u. a. 1844 Mitgl. der Accad. di belle arti di Venezia (1853 Ehrenmitgl.), 1852 Mitgl. der Akad. für Manufaktur und Ackerbau, 1855 nob.

L.: Gazzetta di Venezia vom 23. und 28. 8., Gazzetta di Treviso vom 25., Wr. Ztg. vom 27. 8. 1869; R. Giusti, Il Carteggio Antonini-Cavalletto, in: Risorgimento Veneto 1, 1972, S. 59; P. Brunello, I mercanti di grano nella carestia del 1846/47 a Venezia, in: Studi Storici 20, 1979, S. 129 ff.; Venezia e le sue lagune 2/2, 1847, S. 416, 442; G. Moroni, Dizionario di erudizione storico-ecclesiastica, 1858; F. Nani Mocenigo, L’ultima dominazione austriaca e la liberazione del Veneto nel 1866, 1916, S. 104; La Repubblica Veneta nel 1848/49, 1, 1949, S. 729, 733; P. Rigobon, Gli eletti alle Assemblee Veneziane del 1848/49, 1950; R. Cessi, Studi sul Risorgimento nel Veneto, 1965, s. Reg.; Archiv der Handelskammer, Venedig, Italien; Allg. Verw.A., Wien.
(V. Giormani)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 9 (Lfg. 41, 1984), S. 1
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>