Rosam, Václav (1859-1945), Landwirtschaftsfachmann

Rosam Václav, Landwirtschaftsfachmann. * Benitz (Benice, Böhmen), 14. 9. 1859; † Prag, 31. 12. 1945. Nach 40jähriger prakt. Tätigkeit als Gutsverwalter und Pächter von k. k. Gütern in Böhmen wurde R. 1919 zum Prof. an der landwirtschaftlichen Akad. in Tabor (Tábor), 1920 zum Leiter des Schulgutes an der Hochschule für Landwirtschaft in Prag ernannt. Zu Berühmtheit gelangte er im Pensionsalter als Organisator der landwirtschaftlichen Aufklärung durch unzählige Exkursionen, Vorträge und Aufsätze, zugleich als Dir. des Inst. für Arbeitsrationalisierung in der Landwirtschaft an der Masarykakad. der Arbeit.

W.: Pěstění řepového semene (Der Anbau der Zuckerrübe), 1913; Zkrmování a uschování cukrovky . . . (Verfütterung und Lagerung der Zuckerrübe . . .), 1930; Slunečnice, její pěstování a silážování (Die Sonnenblume, ihr Anbau und ihre Ensilage), 1932; Domácí dílna pro zemědělce (Eine Hauswerkstätte für Landwirte), 1934; Zemědélská prakse (Die landwirtschaftliche Praxis), 1936; etc.
L.: Věstník Československé akad. zemědělské 20, 1946, S. 195 f.; Československý zemědělec 2, 1946, n. 2; Masaryk; Otto, Erg. Bd. V/2; Kdy zemřeli . . .? 1937–62, bearb.von J. Kunc, 1962.
(J. Kořalka)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 9 (Lfg. 43, 1986), S. 241
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>