Rosenkranz (Rosenkranc), Wenzel (Václav) Josef (1797-1861), Komponist und Lehrer

Rosenkranz (Rosenkranc) Wenzel (Václav) Josef, Lehrer und Komponist. * Hořin (Hořín, Böhmen), 8. 6. 1797; † Prag, 3. 12. 1861. Erhielt in Hořin den ersten Musikunterricht und absolv, die Präparandie in Prag (1814). 1815–20 war er Hilfslehrer und Organist in Melnik (Mělník), 1820–29 Lehrer in Wtelno (Mělnické Vtelno), dann in Hořin. Ab 1854 lebte er in Prag und wirkte als Organist bei St. Thomas, später bei den Karmelitern und bei den Engl. Fräulein. Als Komponist versuchte sich R. zunächst auf dem Gebiet der Kirchenmusik (Te Deum mit Begleitung der Blasinstrumente, 1819) und schuf ca. 150 Kirchenkompositionen, die meistens nur in Prag aufgef. wurden. Seine Tanzmusik dagegen gehörte zum allg. ständigen Ballrepertoire, seine volkstümlich gewordenen Lieder waren überall erfolgreich. Sie wurden erstmals in der als Ms. erschienenen Liedersmlg. „Věnec zpěvů vlastenských“ (Vaterländ. Liederkranz) gedruckt, später in verschiedenen Gesangbüchern und auch selbständig hrsg. R.’ Lieder sind für Böhmen in der ersten Hälfte des 19. Jh. typ. Sie sollten dem Bedürfnis der Ges. nach Hausmusik abhelfen und den Mangel an Kunstliedern mit tschech. Texten beheben.

W.: 18 Lieder, in: Věnec zpěvů vlastenských, 1835–39, Neuausg., hrsg. von J. Plavec, 1960; Land-Pastoral-Messe in A-Dur für Chor mit Kammerorchester, 1850; Lieder, in: Zpěvník pro českou mládež, 1850, 2. Aufl. 1851, Společenský zpěvník český, 1851, Český národní zpěvník, 1940, 2. Aufl. 1949, etc.; Polkas, (1850); Kozak-Marsch, 1890; Weihnachtslieder, 1900; etc. Manuskripte, Musikabt., Nationalmus., Prag, Staatsbibl. der ČSR, Prag, Stadtarchiv, Plzeň, und Stadtarchiv, Český Krumlov, ČSSR.
L.: Černušák-Štědroň-Nováček; Otto; Rieger; Wurzbach; Z. Nejedlý, B.Smetana 2, 1925. S. 207, 214, 216 f., 224, 235, 309, 377, 439, 444 f.; B.Václavek – R. Smetana, O české písni lidové a zlidovělé ( = B. Václavek, Sebrané spisy 6), 1950, S. 116, 198, 226.
(J. Ludvová)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 9 (Lfg. 43, 1986), S. 253
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>