Sax, Emil (1845-1927), Nationalökonom und Politiker

Sax Emil, Nationalökonom und Politiker. * Jauernig-Johannesberg (Javorník, österr. Schlesien), 8. 2. 1845; † Volosca (Volosko, Istrien), 25. 3. 1927. Sohn eines fürstbischöflich-breslau. Landrechts- und Kriminalrates; stud. 1862–66 an der Univ. Wien Jus, 1868 Dr. jur. 1867 wurde er Sekretär der österr. Komm. bei der Pariser Weltausst., 1870–73 war er Konzipist im Büro der Wr. Handels- und Gewerbekammer, 1874–79 als Sekretär bei der Dion. der K. Ferdinandsnordbahn tätig. 1870 Priv.- Doz. für ausgewählte Partien der Nationalökonomie am Polytechn. Inst. in Wien, 1874 Priv.Doz. für Volkswirtschaft und Finanzwiss. an der Univ. Wien. 1879 ao. Prof., 1880 o. Prof. der polit. Ökonomie an der Dt. Univ, Prag, 1888/89 Dekan, 1892/1893 Rektor. 1893 krankheitshalber i. R. 1879–85 Reichsratsabg. (Dt.-liberale Partei). S., von dessen Arbeiten auf dem Gebiet der Verkehrs- und Finanzwiss. bedeutende Anregungen ausgingen, gehört zu den prominenten Vertretern der Wr. nationalökonom. Schule. Er stellte als erster Nationalökonom die Verkehrsmittel in ihrer Entwicklung und gegenseitigen Beziehung nach volkswirtschaftlichen Grundsätzen dar und gab in seinem Werk „Die Verkehrsmittel … “ der Wiss. vom Verkehr die Grundlage. Später setzte er sich mit der Kapitalzinstheorie von Böhm-Bawerk (s. d.) krit. auseinander.

W.: Organisation, Charakter und Ergebnisse der Ausst. im Allg., in: Ber. über die Welt-Ausst. zu Paris im Jahre 1867, 1867; Die Wohnungszustände der arbeitenden Classe und ihre Reform, 1869; Der Neubau Wien’s im Zusammenhange mit der Donau-Regulirung, 1869; Die Oekonomik der Eisenbahnen, 1871; Die Verkehrsmittel in Volks- und Staatswirtschaft, 2 Bde., 1878–79, 2. Aufl., 3 Bde., 1918–22; Transport- und Communicationswesen, in: Volkswirtschaftslehre … 1 ( = Hdb. der Polit. Oekonomie, hrsg. von G. v. Schönberg, 1), 1882, 4. Aufl. 1896; Das Wesen und die Aufgaben der Nationalökonomie, 1884; Grundlegung der theoret. Staatswirthschaft, 1887, italien., in: Bibl. dell’Economista 15, 1887; Die Progressivsteuer, in: Z. für Volkswirtschaft, Socialpolitik und Verwaltung 1, 1892; Anregungen. Eine Smlg. wirtschaftspolit. Aufsätze, 1910; Nicht galiz., nicht innerösterr.: Europ. Kanäle!, 1911; Der Kapitalzins. Krit. Stud., 1916; Die Wertungstheorie der Steuer, in: Z. für Volkswirtschaft und Sozialpolitik, NF 4, 1924, und Z. für Nationalökonomie 15, 1956, italien., in: Giornale degli economisti e Annali di economia, 1924; Bedürfnis, Wert und Vorzug, hrsg. von O. Kraus, in: Z. für Nationalökonomie 1, 1930; etc.
L.: N. Fr. Pr. vom 30., Dt. Ztg. Bohemia vom 31. 3. und Wr. Ztg. vom 1. 4. 1927: H. Ritschl, in: Schmollers Jb. für Gesetzgebung, Verwaltung und Volkswirtschaft im Dt. Reiche 50, 1926, S. 271 ff.; A. υ. der Leyen, in: Ztg. des Ver. Dt. Eisenbahnverwalłungen 67, 1927, S. 373 f.; E. v. Beckerath, in: Z. für Nationalökonomie 1, 1930, S. 345 ff.; Enc. It.: Hahn, 1879: Kosch, Staatshdb.; Wurzbach (s. unter Sax Joseph); A. Hinrichsen, Das literar. Deutschland, 2. Aufl. 1891; A. Kettner, Ehrenhalle des polit. Bez. Freiwaldau, 1904, S. 197f.; Handwörterbuch der Staatswiss., hrsg. von J. Conrad et al., 7, 3. Aufl. 1910; 100 Jahre österr. Wirtschaftsentwicklung 1848–1948, hrsg. von H. Mayer, 1949, s. Reg.; Hdb. der Finanzwiss. 1–2, hrsg. von W. Gerloff und F. Neumark, 2. Aufl. 1952–56, s. Reg.; Handwörterbuch der Sozial-Wiss. 9, hrsg. von E. v. Beckerath et al., 1953; Dizionario enciclopedico Italiano 10, 1959; O. Schraut, E. S. – Leben, Persönlichkeit und Werk in moderner Sicht, wirtschafte- und sozialwiss. Diss. Nürnberg, 1966; D. Schneider, Geschichte der betriebswirtschaftlichen Theorie, 1981, S. 292; Jauernig und das Jauerniger Ländchen, hrsg. von H. Pachl, 1983, S. 260; U A Wien.
(G. Ludwig)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 10 (Lfg. 46, 1990), S. 5f.
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>