Sbiera, Radu (1876-1946), Altphilologe, Politiker und Schriftsteller

Sbiera Radu, Altphilologe, Politiker und Schriftsteller. * Czernowitz (Černivci), 17. 12. 1876; † Caracal (Rumänien), 6. 4. 1946. Sohn des Vorigen; stud. ab 1894 an der Univ. Czernowitz Phil., 1898 Lehramtsprüfung aus Latein, 1903 Dr. phil.; unterrichtete 1898–1919 am Staatsgymn. in Czernowitz Latein und war ab 1914 gleichzeitig Priv.Doz. für indoeurop. Philol. an der Univ. Czernowitz, 1919–40 o. Prof. für Latein, 1922/23 Dekan. 1940–42 o. Prof. für Latein an der Univ. Bukarest. 1918/19 Staatssekretär für Unterrichtswesen im rumän. Nationalrat für die Bukowina, 1926/1927 Parlamentsmitgl. und Bürgermeister von Czernowitz. S. veröff., unter dem Einfluß Eminescus Verssatiren und andere Ged., außerdem Literaturstud. und philolog. Arbeiten. Er machte sich um den Lateinunterricht in Rumänien verdient.

W.: Die Prosod. Functionen inlautender muta cum liquida bei Vergil, 1898; Amintiri despre Eminescu (Erinnerungen an Eminescu), in: Almanach literar … 1903, 1903, auch selbständig, 2. Aufl. 1983; Autorii românĭbucovinenĭ. Repertoriu de L. Bodnărescul. Stud. critic (Die rumän. Autoren der Bukowina. Repertorium von L. Bodnărescul. Eine krit. Stud.), 1903; Poezii (Ged.), 1906; Gramatica limbii latine (Latein. Grammatik), 1913, 3. Aufl.: Gramatica latină pentru licee si gimn. (Latein. Grammatik für Lyzeen und Gymn.), 1929, auch dt., französ. und span.; Se surpă cerul (Der Himmel stürzt ein), in: Calendarul Glasul Bucovinei, 1920, und in: Codrul Cosminului 10, 1944; Quintus Horatius Flaccus. Persoana lui în oglinda propriilor sale scrieri (Quintus Horatius Flaccus. Seine Person im Spiegel seiner Schriften), 1928, 2. Aufl., in: Codrul Cosminului 2, 1936; etc.
L.: V. Morariu, in: Junimea literară 3, 1906, S. 209 ff.; T. Sauciuc-Săveanu, in: Revista istorică 32, 1946, S. 193 ff.; E. Dumitriu, in: Suceava. Anuarul Muz. Judetean 8, 1981, S. 473; I. Prelipceanu, in: Pagini bucovinene 6, 1987, S. 3; C. Loghin, Istoria literaturii române din Bucovina 1775–1918 …, 1926, s. Reg.; N. Grămadă, in: Facultatea de filol. Suceava, Inst. de istorie. La cinci ani de existenţă, 1947, S. 82 f.; G. lbrăileanu, in: Opere 2, hrsg. von A. Piru, 1972, S. 167 ff.; Ştiinţa în Bucovina 3, 1983, S. 275 ff.
(H. Stanescu)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 10 (Lfg. 46, 1990), S. 9
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>