Schacherl, Michael; PS. Alpha-Omega, E.W. St. (1869-1939), Publizist, Politiker und Mediziner

Schacherl Michael, Ps. Alpha-Omega, E. W. St., Publizist, Politiker und Mediziner. * Preßburg (Bratislava), 21. 6. 1869; † Wien, 6. 6. 1939. Sohn eines Hausierers; stud. 1887– 93 an der Univ. Wien Med. (1895 Dr. med.), war dann als Arzt an der Krankenanstalt Rudolfstiftung in Wien, ab 1896 als Arzt bei der Allg. Arbeiterkrankenkasse in Graz tätig. Ab 1891 Mitarbeiter der neugegründeten Ztg. der steir. Sozialdemokraten, „Arbeiterwille“, in Graz, dann Red., ab 1899 Chefred. 1903 Mitgl. des Grazer Gemeinderats, 1904 Landtagsabg., 1911–18 Reichsratsabg., 1918/19 Mitgl. der Provisor. Nationalversmlg., 1919/20 der konstituierenden Nationalversmlg. 1920 legte er seine Mandate zurück und arbeitete als Arzt in St. Radegund b. Graz. 1921–34 2. Chefred, der Wr. „Arbeiter-Zeitung“. S.spielte in der steir. Arbeiterbewegung als Versammlungsredner und Publizist eine bedeutende Rolle. Er war führendes Mitgl. des Arbeiterabstinentenbundes und gehörte während des Ersten Weltkrieges dem Antikriegsflügel der Sozialdemokratie an.

W.: Die Brille, in: Nichts von Goethe und Schiller. Aus Proletarier-Mußestunden, hrsg. von J. Resel, 1893; Nach Feierabend. Sieben Unterhaltungen über die Schwarzen und die Roten. Sieben Gespräche zwischen dem Kogelbauer-Poldl und dem Steinhofer-Seppl ( =Lichtstrahlen l), 1899; Schützt die Kinder vor den geistigen Getränken!, 1902, 2. Aufl. 1908; Abstinentcn-Beichten. Arbeiter über den Alkohol und über die Abstinenz, 1911, 2. Aufl. 1919; Was kümmert mich die Gemeindepolitik? ( = Lichtstrahlen 23), 1913; Die Feiertage der Christen und Juden, 1922; 30 Jahre steir. Arbeiterbewegung. 1890–1920, (1931), Nachdruck 1979; etc.
L.: Bourdet: Freund, 1911; Jb der Wr. Ges., 1929; Knauer; Die Geheimnisse der latein. Küche. Der dreitägige Schwurgerichtsprozeß der Grazer Apotheker gegen Dr. med. M. S., Red. in Graz, 1901 (Stenograph. Protokoll); F. Freund, Die Konstituierende Dt.österr. Nationalversmlg. . . . 1919–21, (1919), s. Reg.; S. Reichl, Der große Aufstieg. Eine Geschichte der arbeitenden Menschen und der Arbeiterbewegung in der Stmk., 1966, S. 56 ff., 63, 65, 68 f., 78, 82, 94, 96; Die Mitgl. des österr. Nationalrates 1918 – 68. 1968; Die Abg. zum österr. Nationalrats 1918–75 und die Mitgl. des österr. Bundesrates 1920–75, 1975; F. Kleinschuster, Der „Arbeiterwille“ von 1907–14, phil. Diss. Graz, 1978; Auf dem Weg in die Freiheit (Anstöße zu einer steir. Zeitgeschichte), hrsg. von R. Hinteregger, K. Müller und E. Staudinger, 1984, S. 99 ff., 103, 105 ff., 112, 117, 125 f., 132, 134, 136, 138, 142 f.; UA Wien.“
(W. Fischer)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 10 (Lfg. 46, 1990), S. 16f.
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>