Schebek (Schöbeck), Edmund (1819-1895), Jurist und Historiker

Schebek (Schöbeck) Edmund, Jurist und Historiker. * Petersdorf (Petrovice nad Desnou, Mähren), 22. 10. 1819; † Prag, 11. 2. 1895. Stud. 1839–43 Jus an der Univ. Olmütz, 1846 Dr. jur. Als Konzeptsbeamter in Prag tätig, trat S. in der Volksversmlg. im St. Wenzelsbad1848 zum ersten Mal vor die Öffentlichkeit und wurde als Repräsentant Mährens in den St. Wenzelsausschuß (später Nationalausschuß) gewählt. In dessen Auftrag versuchte er erfolglos, die mähr. Politiker in Brünn (Brno) für den böhm.staatsrechtlichen Standpunkt zu gewinnen. Er war auch Mitgl. des Prager Slawenkongresses (1848). Ab 1851 wirkte S. in der Handels- und Gewerbekammer in Prag, ab 1856 als Sekretär, bis zu seiner Pensionierung 1884 als Vermittler zwischen der dt.-böhm. und der tschech. Haltung und verfaßte zahlreiche handelsrechtliche Gutachten. Von bleibendem Wert sind seine Forschungen zur böhm. Wirtschaftsgeschichte. Die histor. Werke S.s zeichnen sich durch umfangreiche Heranziehung von Quellen auS.s. war ein Sammler alter Streichinstrumente und auch als Musikschriftsteller tätig.

W.: Die Erwerbsverhältnisse im Böhm. Erzgebirge, gem. mit M. Dormizer, 1862; Die Musterwerkstätten im böhm. Erzgebirge, gem. mit R. v. Dotzauer, 1871; Wallensteiniana in Memoiren, Briefen und Urkunden, in: Mitlh. des Ver. für Geschichte der Deutschen in Böhmen 13–14, 1875–76; Böhmens Glasind. und Glashandel. Quellen zu ihrer Geschichte, 1878; Die Ferdinandeische Fundation, in: Mitth. des Ver. für Geschichte der Deutschen in Böhmen 18, 1880; Die Lösung der Wallensteinfrage, 1881; Kinsky und Feuquières, 1882; Die Capitulation Wallenstein’s beim Wiederantritte des Generalates im Jahre 1632, in: Oesterr.-Ung. Revue 11, 1891; etc. Hrsg.: Das Handelsreg. nach dem allg. Handelsgesetzbuche, 2 Bde., 1866–72. Red.: Collectiv-Ausst. von Beitrr. zur Geschichte der Preise veranstaltet zur Weltausst. 1873 Wien . . ., 1873; Schebeks Erinnerungen aus den Jahren 1848 bis 1849, hrsg. von H. Traub, in: Čech. Revue 5, 1912.
L.: Prager Tagbl. und Politik (Prag) vom 11. 2., Bohemia vom 12. 2. 1895; Český časopis historický 1, 1895. S. 134f.; Černušak-Šlědroň-Nováček; A. Hinrichsen, Das literar. Deutschland, 2. Aufl. 1891; H. Heller, Mährens Männer der Gegenwart S. 1892, S. 102; J. Gruber, Die Handels- und Gewerbekammer in Prag in den ersten 50 Jahren ihres Bestandes 1, 1900, S. 325ff.; K. Kazhunda, České hnutí roku 1848, 1929, S. 46, 87, 132; V. Žaček, Slovanský sjezd v Praze 1848, 1958, S. 555.
(J. Kořalka)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 10 (Lfg. 46, 1990), S. 54f.
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>