Slanc, Karel (1851-1916), Publizist und Rechtsanwalt

Slanc Karel, Publizist und Rechtsanwalt. Geb. Tüffer, Stmk. (Laško, Slowenien), 18. 1. 1851; gest. Rudolfswert, Krain (Novo mesto, Slowenien), 5. 9. 1916; röm.-kath. – Sohn eines Gastwirts. Nach Gymn.besuch in Cilli (Celje) stud. S. 1871–75 an der Univ. Wien Jus; Absolutorium 1875. 1879 Dr. jur. (in Wien nicht nachweisbar), und arbeitete dann als Konzipient bei einer Advokaturskanzlei in Gurkfeld (Krško), danach kurze Zeit in Marburg (Maribor) und in Laibach (Ljubljana) bei Schrey v. Redlwerth (s. d.). 1884 eröffnete er eine eigene Kanzlei in Rudolfswert. Publizist. war er für die Tagesztg. „Slovenski narod“ tätig, kam aber des öfteren in Konflikt mit der Zensur. 1885 gab er die Halbmonatsschrift „Resni glasovi“ heraus, von der aber nur zehn Nr. erschienen sind. S. betrachtete die Probleme des öff. Lebens vom antifeudalen und antikapitalist. Standpunkt aus; seit den 1890er Jahren kritisierte er auch den Einfluß der kath. Kirche. Als Publizist trat er gegen die Todesstrafe, für ein modernes Schulwesen und gegen dt.nationale Einflüsse auf. Sein Hauptinteresse aber galt dem slowen. Agrarproblem. So gehörte S. zu den ersten, die auf die Agrarkrise, von der bes. Unterkrain betroffen war und die eine starke Abwanderung zur Folge hatte, aufmerksam machten. Als Gegenmittel hierfür propagierte S. die Stärkung des Genossenschaftsgedankens. Sein soziales Engagement bewog ihn auch dazu, den führenden slowen. Schriftsteller Cankar (s. d.) um die Jh.wende finanziell zu unterstützen. S. publ. in fast allen slowen. Ztg. über die damaligen Zustände innerhalb der Ges., weshalb seine Rezeption bei den Gestaltern der slowen. Politik zwiespältig blieb.

W.: Izseljevanje Slovencev, in: Naši zapiski, 1911; Avstrijski Jugoslovani in morje, 1912; Zadruga in njen pomen v razvoju človeštva, 1913; etc.
L.: SBL; Dolenjske novice 32, 1916, Nr. 24, S. 2; Slovenski pravnik 32, 1916, S. 223; F. Šuklje, Iz mojih spominov 1–2, 1926–29, s. Reg. (m. B.); Cankarjeva pisma 2, 1948, S. 327ff.; D. Kermavner, in: Zgodovinski časopis 19/20, 1966, S. 319ff., 23, 1969, S. 282ff.; ders., Slovenska politika v 1etih 1879 do 1895, 1966, bes. S. 295ff.; Enc. Slovenije 11, 1997; UA, Wien.
(N. Gspan)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 12 (Lfg. 57, 2004), S. 348
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>