Stern, Samuel (1830–1915), Mediziner

Stern Samuel, Mediziner. Geb. Halász, (Ungarn), 30. 9. 1830; gest. Wien, 1. 7. 1915; mos. Sohn eines Kaufmanns. Nach Absolv. seiner Schulausbildung und der phil. Stud. in Kecskemét und Pest (Budapest) stud. S. ab 1850 Med. an der dt. Univ. Prag und ab 1856 an der Univ. Wien; 1858 Dr. med., Univ. Wien, 1859 Mag. chir. und Mag. obstet. Bis 1863 Hilfsarzt am AKH, habil. sich S. noch im selben Jahr als Priv.Doz. für klin. Propädeutik. 1870 ao. Prof. Bereits frühzeitig erregte S. die Aufmerksamkeit der Fachwelt seiner Zeit, und insbes. K. Frh. v. Rokitansky (s. d.) würdigte die Arbeiten des jungen Gelehrten. Sein wiss. Œuvre ist vielfältig. So befaßte sich S. mit den Funktionen des Nervensystems, mit Brustkrankheiten vom propädeut.-klin. Standpunkt aus, mit Perkussion und Auskultation der Lungen und mit Untersuchungen des Rumpfes. Ebenso stellte er Beobachtungen zum Schall und dessen Verwendung in der med. Diagnostik an. Darüber hinaus galt in späteren Jahren sein Interesse der Phil., insbes. der Psychognosie. In seinem Werk „Allgemeine analytisch-synthetische Psychognosie parallel zur Physik und Physiologie“, 1906, befaßte sich S. mit Sinneswahrnehmungen, Erinnerungen und Gefühlen, mit der Zusammensetzung und Auflösung psych. Phänomene und mit der Entwicklung und Erkenntnis der Psyche, wobei er sich weit über das Gebiet der Med. hinaus in die Welt des Abstrakten begab. Wesentl. mehr Wirkung auf med. Gebiet zeigten seine Vorträge über anatom.-physiolog. Demonstrationen in Bbezug auf Bewegungsempfindungen oder den psychognost. Unterschied zwischen Gedächtnis- und Erinnerungsfähigkeit.

W.: Beitrr. zur Kenntnis der Functionen des Nervensystems, 1868; Die propädeut. Klinik als selbstständiges theoret.-med. Forschungsinst., 1870; Diagnostik der Brustkrankheiten vom propädeut.-klin. Standpunkte, 1877; zahlreiche Beitrr. in Sbb. Wien, math.-nat. Kl.; etc.
L.: NFP, 22. 10. 1901, 3. 7. 1915; WZ, 3. 7. 1915 (A.); Eisenberg 2; Fischer; Hdb. jüd. AutorInnen; Pagel; Wininger; Wurzbach (s. u. Victor S.); WMW 65, 1915, S. 1090; Bibliographia Judaica 3, bearb. R. Heuer, 1988; P. Steines, Hunderttausend Steine, 1993, S. 196f.; UA, Wien.
(D. Angetter)   
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 13 (Lfg. 60, 2008), S. 230
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>