Budik, Peter (1792-1858), Bibliothekar und Schriftsteller

Budik Peter, Bibliothekar u. Schriftsteller. * Butschowitz (Mähren), 18. 10. 1792; † Klagenfurt, 26. 3. 1858. Stud. in Olmütz und Wien Jus, wirkte als Bibliothekar zuerst an der Hofbibl. in Wien, dann an der Landesbibl. in Klagenfurt.

W.: Leben und Wirken der vorzüglichsten lateinischen Dichter des 15. bis 18. Jhs. samt metrischer Übers. ihrer besten Gedichte mit beigefügtem Originaltext und Erläuterungen, 3 Bde., 1827; bibliographische Aufsätze; Dramen und Gedichte.
L.: Goedeke 12, S. 387; Nagl-Zeidler 2, S. 942; Wurzbach; Otto.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 2, 1954), S. 124
Bd. <==> | |<1  <=−10<=  S. 1 =>+10=>
Bd. <==> | |<1  <=−10<=  S. 1 =>+10=>